Paralympics auf gutem Weg in die Zukunft – mit „Lazylegs“, cooler Break Dance. Performance und stille Momente

Party at it’s best – mit stillen Momenten: Spiele der Farben aus aller Welt.

Wer die bunte, lebendige und emotionale Eröffnungsfeier live vor Ort oder via TV und Internet verfolgte, der bekam schon jetzt einen Eindruck, was „Glowing Hearts“ sind – und was Begeisterung bewegt. Das macht das spezielle Credo der Paralympics aus: nah am Puls der Menschen – und jetzt auch der Zeit.

Vor 60.000 glühenden Fans zeigt sich Kanada als großartiger und toleranter Gastgeber: „One inspires many“.

Besonders zu Herzen ging mir persönlich die Szene, als die Eltern des – 1981 in jungen Jahren an Krebs verstorbenen – Prothesenläufers Terry Fox das Feuer der paralympischen Fackel gemeinsam mit Daniel Wesley und Marni Abbott-Peter an den erst 15-jährigen beinamputierten Zach Beaumont weiterreichten – der dann das olympische Feuer in Vancouver wieder zum Leuchten brachte. Eine zukunftsweisende, sehr menschliche Geste an den Junior-Snowboarder – und an alle Menschen gerichtet.

Manche Zuschauer zweifelten auf Twitter, ob diese auch von Ernst und Nachdenklichkeit getragene Feier junge Sportfans begeistert: an realen und demografischen Fakten kommen wir nicht vorbei. „Sumi“ ist für alle da:

Die olympischen und paralympischen Spiele erreichen alle Generationen – und das sollen sie auch.

Der jüngste Teilnehmer in Vancouver ist erst 15 , ein „Senior“ 75.

Dies sind auf jeden Fall auch die Spiele der Youngster – Paralympics meets Breake Dance und Lazylegz . Stay young at heart!

„Sind wir nicht alle ein bisschen „Oldie“, Alter?!“…

Vancouver zeigt eindrucksvoll, wie der Sprung in die Zukunft gelingt:

Trike-Biker rockt die Halle, Skater fliegen mit und ohne Rolli durch die Lüfte – Paralympics move!

Die Resonanz während der Eröffnungsfeier in Vancouver war auf Twitter groß, besonders aus Kanada reges Gezwitscher. In Deutschland hingegen schliefen die Lerchen noch. Dies war hierzulande die Stunde der Nachteulen, jetzt alle ein wenig lockerer – und weiser.

(Fotos Flickr: Fox-Eltern/adrian8_8, Farbenspiele u. Sumi/lionsgater)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s