Lieber Herr Beucher, bitte lesen Sie auch Twitter.

Sie sprechen den meisten Athleten und Fans der Paralympics sicher aus der Sportlerseele, wenn Sie die Medien auffordern, auch den Winterspielen der Behinderten in Vancouver und Whistler eine Berichterstattung zu widmen, die den Olympischen Spielen nicht nachsteht.

Kathi staunte kürzlich: „Überall Werbung für die Paralympics. Ich komme gar nicht daran vorbei!“ Die 24-jährige Berlinerin findet die Paralympics spannend, die Sportler klasse. Sie schaut bei Facebook, was es Neues gibt, wer da alles aktiv ist – und schon jetzt vor der Eröffnungsfeier Feuer und Flamme für die Spiele nach den Spielen.

Umfragen zufolge ist das Interesse an den Paralympics groß, doch die Sendezeiten und Presseberichte decken den vielfältigen Informations- und Unterhaltungsbedarf im Sport trotz deutlicher Steigerung des Medienangebots noch nicht ganz. Zuschauer und Leser wissen oft nicht, wann und wo sie die Paralympics aus der Ferne verfolgen können: Olympia-Specials haben den Sprung nach Vancouver hinter sich. Auch Medien müssen Barrieren meistern.

Wo und wie, bitte, geht es jetzt zurück nach Kanada, wo ein ganzes Land wieder mit Sportlern und Fans aus aller Welt feiert?

Lesen Sie Twitter! Da geht die Party weiter.

„Go Paralympics!“ – auch nach den Spielen.

_____________________________________________________________________________
Gesucht & gefunden - Twitter Sportler, Sponsoren und Fans vernetzen sich hier. _____________________________________________________________________________

Für alle, die zwar nicht live bei den Winterspielen in Vancouver dabei sein können – aber in Echtzeit nichts verpassen wollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s