„Die Winterspiele sind eröffnet“ Sporteln? Fragen Sie Ihren Arzt… oder Apotheker.

Weisse Schneemützen strahlen gerade auf Dächern, Bäumen und Autos – da vermeldet das deutsche Ski-alpin-Team schon Wochen vor den Winterspielen Vancouver glänzende Erfolge von der Piste : http://www.skiteam-alpin.de/

Auch Freizeitsportler holen ihre individuelle Wintersportausrüstung hervor – und gehen schon mal in die Spur, auf die Schanze – ab in den Schnee…

„Die Winterspiele sind eröffnet!“ – Sporteln bis der Arzt kommt?

„Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ Wer kennt das nicht? Jedem Pharma-Werbespot sind diese Worte angefügt – wie ein Beipackzettel. Womöglich um diesen aktuellen Gesundheits-Tipp ergänzt: Sport ist gesund, zum Ausgleich und wohldosiert betrieben. Doch manchmal kommen auch die durchtrainiertesten Freizeit- oder Leistungssportler nicht um einen Besuch in der Apotheke herum: eine Zerrung hier, ein Zupfen da. Und seien es – wahlweise bei Sofasportlern – lästige Kopfschmerzen angesichts eines verlorenen Spiels von Fan-Mannschaft oder Sportidol, die dringender Linderung bedürfen.

Da ist guter Rat manchmal teuer. „Ohne Rezept-Gebühr macht das dann…“ „Danke, aber ich wollte doch nicht die ganze Apotheke kaufen.“ Sprach’s und freut sich über Hoffmann’s Tropfen.

Tröstlich, dass es die Retter unseres Wohlbefindens – jetzt offizielle Olympia- und Paralympics-Partner – mit Rat und Tat nebst Beipackzettel oft ganz in unserer Nähe oder online gibt, wenn wir es mit dem Sporttreiben mal wieder heldenhaft übertreiben – nicht, ohne zuvor noch über den großen inneren Schweinehund zu stolpern: schweißtreibend mit Zerren und Zupfen am allzu müden Sportlergemüt. Es ist ja schliesslich Winter…

Als Beipackzettel hier das „Making of“ der Winterspiele-Kampagne

Manche behaupten ja (mit Winston Churchill als alte Quelle der Erkenntnis), Sport sei ungesund: „No Sports!“ Doch es gibt Schlimmeres: Unterliegen diese Skeptiker doch einer holden…

…Täuschung

„Bei Nikotin und Alkohol

fühlt sich der Mensch besonders wohl.

Und doch, es macht ihn nichts so hin,

wie Alkohol und Nikotin.“ reimte sich schon Eugen Roth (Der Wunderdoktor).

Passende Nikotin- und Heilpflaster nebst Rat bekommen wir bei unseren Apothekern.

„Apotheken sind immer für uns da – selbst in Vancouver“

Übrigens können auch Paralympics-Fans die Winterspiele 2010 live erleben, wenn sie wissen, wo diese in wenigen Wochen stattfinden. Die Apotheker wissen es…

Die aktuelle Informations-Kampagne nebst Online-Quiz findet sich unter  http://www.abda.de/winterspiele.html , bei der Apotheke unseres Vertrauens – und dazu als Beipackzettel (Sir Winston Churchill, in jungen Jahren durchaus Sportsmann, zum Trotz) eine noch ältere Erkenntnisquelle zur gesundheitlichen Fitness: der Geist der Olympischen Spiele.

Einen Ausblick von den Winter-Sportlern vor der Veranda im Garten auf die Leistungssportler der Winter-Paralympics in Vancouver gibt die ZDF-Mediathek: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/713046/Ein-Kaleidoskop-spektakulaerer-Sportarten#/beitrag/video/713046/Ein-Kaleidoskop-spektakulaerer-Sportarten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s