Warmmachen für die Winterspiele 2010: Vancouver-Look goes Catwalk

In weniger als 133 Tagen beginnen gleich nach den Olympischen die Paralympischen Winterspiele in Vancouver und Whisler. Jetzt präsentierten Spitzenathleten beider deutscher Teams ihre Ausrüstung für Olympia und Paralympics auf dem Catwalk. „Der Tag der gemeinsamen Einkleidung symbolisiert nachdrücklich den Weg des Behindertensports zu der Anerkennung, die er seit Jahren bereits verdient“, sagt DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher am Rande der Veranstaltung.

[picapp src=“3/2/9/3/Paralympic_Winter_Games_72eb.jpg?adImageId=6992488&imageId=6366275″ width=“500″ height=“296″ /]

Winter-Paralympics Turin 2006: Sledge Eishockey – ein echter Kracher

Auch die Medien machen sich längst für ihre Berichterstattung warm – und zeigen Bilder vom olympischen Catwalk: Prêt-à Porter Vancouver 2010. „Hellblau für die Buben und rosa für die Mädels“, konstatiert die FAZ – und findet nicht nur warme Worte: http://www.faz.net/s/RubB62D23B6C6964CC9ABBFCB78BC047A8D/Doc~E5B3D48B7209F4033B6F07A1A381B27C7~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Kein Geringerer als Ex-Skirennfahrer und Filmemacher Willy Bogner zeichnet für die sportliche Haute Couture verantwortlich: Er kennt sich mit winterlicher Optik und Hightechausrüstung aus. Bereits 17 Mal entwarf er die modische Linie für Olympia.

Auch Adidas und Sioux statten die Top-Athleten von Kopf bis Fuß funktional und in frischen Farben aus. Da machen die Athleten auch auf der Piste eine gute Figur.

Zum Show-Room per Video geht es hier: http://www.sportschau.de/sp/wintersport/news200910/28/einkleidung-deutscher-skiverband-herzogenaurach.jsp

Die Sportschau zeigt – und erwähnt – die paralympischen Präsentatoren des Olympia-Outfits, Anna Schaffelhuber und Martin Braxenthaler, immerhin kurz auf der Fotostrecke.

Mit ihnen sollen Andrea Rothfuss und Gerd Schönfelder (alle Ski alpin) stellvertretend für die Paralympische Mannschaft gemeinsam mit Sportlerinnen und Sportlern der deutschen Olympiamannschaft im Blickpunkt stehen.

Das werden sie bei Ski alpin, Biathlon, Ski nordisch, Sledge-Eishockey und Rollstuhl-Curling ganz sicher tun: hoffentlich auch in der Sportschau und auf der Sportseite der Zeitungen.

Anna Schaffelhuber ist ein Nachwuchstalent der deutschen Mannschaft, Andrea Rothfuß hingegen hat mit ihren erst 20 Jahren bereits viele Medaillen bei internationalen Wettkämpfen und Paralympics einfahren können.

Bei der diesjährigen Ski-WM in Korea holte sie im Einzel vier Bronze- und mit der Mannschaft eine Goldmedaille. Gerd Schönfelder und Martin Braxenthaler haben als alpine Skifahrer großartige Erfolge feiern können. Zahlreiche Medaillen bei Paralympischen Spielen, Weltmeisterschaften und Weltcuprennen gehören ebenso zu ihren Erfolgen wie auch Siege in Weltcup-Gesamtwertungen.

Den „Startschuss für die Operation Titelverteidiung“ begleitet Der Westen – das Online-Nachrichten-Portal der Zeitungsgruppe WAZ – mit ausführlichem Beitrag:

http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/2009/10/29/news-138832565/detail.html

Im kanadischen Vancouver geht es um mehr als Goldmedaillen. Man will auch für die Ausrichtung der Winterspiele 2018 in München werben – dem Ort, der den Catwalk 2009 bot. Die Entscheidung darüber fällt 2011. Doch zunächst geht es vom 12. bis 21. März 2010 auf Skirennstrecke und Rennschlitten.

Da könnte es eine Überraschung geben, wenn die Siegerin der Sommer-Paralympics 2008, Andrea Eskau, vom Handbike in den Rennschlitten umsteigt – und Edelmetall holt. Dieser doppelte Auftritt bei Sommer- und Winterparalympics ist per Wildcard möglich – und eine Premiere in der Geschichte der Spiele. Hier ein Porträt der Athletin:

http://www.volksstimme.de/vsm/nachrichten/sachsen_anhalt/sachsen_anhalt/?em_cnt=1509244&em_cnt_page=1

Vancouver kann kommen: Zieht euch warm an!

(mit DBS)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s